Unsere Kirche ist offen! Besuchen Sie die St.Johannes Baptista-Kirche von April bis Oktober, täglich von 10 bis 17 Uhr!
Unsere Kirche ist offen! Besuchen Sie die St.Johannes Baptista-Kirche von April bis Oktober, täglich von 10 bis 17 Uhr!

2011

Großer Familiengottesdienst mit Krippenspiel an Heilig Abend

In der vollen, wundervoll geschmückten Kirche (vielen Dank an alle HelferInnen und Familie August Bock aus Floß für den Weihnachtsbaum!) nahmen uns die Kinder von St. Johannes Baptista unter der Regie des Kigo-Teams mit, um die Botschaft von Weihnachten zu verbreiten. 
Vielen Dank auch dem Kirchenchor unter der Leitung von Kantor Andreas Kunz und dem Posaunenchor unter der Leitung von Wolfgang Lang für die vielen Einsätze an den Feiertagen!

Posaunenchorehrungen und Aufnahme der Jungbläser in den Chor

Am 18.12. zeichneten im Namen des Landesverbandes der evangelischen Posaunenchöre Chorobmann Richard Riedel, Chorleiter Wolfgang Lang und Pfarrerin Lisa Weniger aus:
Für 25 Jahre Markus Schieder, 30 Jahre Jürgen Bär, 35 Jahre Günter Reinl, 40 Jahre Elisabeth Market und Hermann Lederer und ganz besonders Hans Lederer für 57 Jahre, der zugleich aus dem aktiven Dienst als Musiker ausscheidet.
Vielen Dank für so lange Treue!

Ausserdem war es für unsere 13 JungbläserInnen soweit: sie wurden offiziell in den Chor aufgenommen und bekamen ihren Mitgliedsausweis, sowie eine Anstecknadel. Herzlichen Glückwunsch an: Melissa Bär, Annalena Herfurth, Kristin Herfurth, Marlene Högen, Ramona Högen, Esther Lederer, Rebecca Lang, Lea Meierhöfer, Moritz Müller-Staschewski, Stefanie Opitz, Marie - Theres Riebel, Tanja Riedel und Santtu Weniger.

Großes Adventskonzert am 11.12.2011

"Nun komm, der Heiden Heiland" - das große Chor- und Orchester-konzert mit unserem Kirchen-chor und dem collegium musicum mit Sopranistin Gertrud Werner war einer der Höhepunkte unseres Konzertjahres! Von Kantor Andreas Kunz zusammengesetzt, arrangiert und dirigiert boten die Werke von Telemann, Bach, Vivaldi u.a. genau die passende akkustische Einstimmung auf Weihnachten. 
Brillant gespielt und harmonisch gesungen ein großer Genuss!

Weihnachtsfeier des Frauenbundes

Bei weißem Punsch und leckerem Stollen lauschten die Anwesenden dem Gesang des Kirchenchors, der am 10.12. die Weihnachtsfeier des Frauenbundes mitgestaltete. Der Punsch, hergestellt nach einem alten Rezept des Klosters Waldsassen, fand regen Anklang. Beim Totengedenken wurden die heuer verstorbenen Frauenbundmitglieder gewürdigt. Den Höhepunkt des besinnlich-fröhlichen Nachmittags bildete die Übergabe einer Spende in Höhe von 150,-- an den Kirchenchor.
Und der Santtu Claus kam mit einem Sack voller Geschenke auch vorbei.

Traditionelles Dorfblasen des Posaunenchores

Widrige Bedingungen ist unser Posaunenchor gewohnt: im letzten Jahr spielte er inmitten von Schneemassen (siehe Archiv), heuer trieb ihn der Regen in die Scheunen. Gespielt wurde trotzdem an diesem 4. Dezember, erfreulicherweise mit vielen Jungbläsern (wie hier in Hardt).

Adventsfeier des Posaunenchores am 3. Dezember

Lange wurde über die Identität des diesjährigen Nikolaus spekuliert, speziell bei den Jungbläsern. Als er dann da war, staunten alle, was er alles zu erzählen wusste. Ein geselliger und harmonischer Abend folgte, mit amüsantem Jahresrückblick. Vielen Dank an alle HerferInnen...
und den Nikolaus!

Adventsfeier und Jahresabschluß des Klub70

Wir sagen euch an den lieben Advent - so begannen die Senioren ihren gemeinsamen Nachmittag des 3. Dezember, bei Kaffee und Stollen, Klaviermusik von Kantor Andreas Kunz, heiter-nachdenklichen Geschichten von Pfarrerin Lisa Weniger und Yvonne Schnappauf, sowie dem Gedenken an die Verstorbenen des Jahres 2011.

Adventsbasar des Frauenbundes

Begleitet von den Liedern unseres Posaunenchores genossen die zahlreichen Gäste des Adventsbasars am 27.11. die herrliche Sonne, die gelöste Stimmung, sowie die wunderbaren Waren und Köstlichkeiten, die der Frauenbund liebevoll anbot.

KiGo-Team besucht Seniorenheim

Mit einer großen Überraschung warteten die Kinder unseres KiGos am Vormittag des 20.11. im Seniorenwohnheim "Am Reiserwinkel" auf. "Wir wollen Ihnen ein klein wenig Freude schenken", freute sich Christa Riedel mit ihrer Gitarre bei der Vorstellung der Kinder, die in das Lied: "Einfach Spitze, dass du da bist" einstimmten. Dann folgte eine Spendenübergabe an Heimleiter Fischer für die Anschaffung von Christbäumen in den drei Etagen des Heimes.

Examensgottesdienst von Vikarin Julia Wappmann

Zu ungewohnter Zeit, um 16:00 Uhr am Samstag, dem 12.11.2011, kam die Gemeinde zusammen um unsere Vikarin bei ihrem Examensgottesdienst zu unterstützen. Musikalisch begleitet vom Kirchenchor unter der Leitung von Kantor Andreas Kunz und dem Posaunenchor unter der Leitung von Wolfgang Lang gestaltete Julia Wappmann einen sehr schönen Gottesdienst. Unter den drei PrüferInnen war auch Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiß aus Regensburg.

"Holy-Night" mit dem KiGo-Team

44 Kinder trafen sich am 11.11. mit Sack und Pack im Gemeindehaus. Bei einem kurzen Schauspiel erfuhren die Kinder was St. Martin mit dem Martinshorn zu tun hat. Mit selbst gebastelten Laternen aus Lichtertüten reihten sie sich ein in den Martinszug der Kindertagesstätte, erlebten eine schöne Andacht in der Kirche mit und genossen es, mit Laternen durch den Markt zu ziehen. Am Samstag Vormittag kam dann wirklich der Sanka. Herr und Frau Kellnhofer vom BRK Weiden teilten gut eine Stunde ihrer Zeit mit den Kindern im Gemeindehaus und führten sie an das richtige Verhalten in Notfallsituationen heran.

Martinsfeier am 11.11.2011

Im Anschluß an die Martinsandacht in der Kirche, die wieder von den Kindern und dem KiTa-Team mitgestaltet wurde, zogen die Kleinen mit ihren bunter Laternen hinaus in den Abend. Am Marktplatz schlossen sich die Kinder deer katholischen Kirchengemeinde dem Zug zur Kindertagesstätte an. Die gemeinsame Feier wurde vom Posaunenchor musikalisch umrahmt und von Glühwein und Würstchen erwärmt.

Konfi- und Jugendfahrt an die Ostsee

Vom 13. bis 16. Oktober fuhren die KonfirmandInnen und die bereits Konfirmierten aus Floß und Flossenbürg gemeinsam nach Rerik. Das nahe Rostock gelegene Ostseebad bot die ideale Kulisse um sich in Spielen, Bibelarbeiten und Referaten, Filmen und Andachten mit den Herausforderungen christlichen Lebens in der einen Welt auseinander zu setzen. (Bildergalerie auf der Jugendseite)

Verabschiedung von Ilse Galland

Nach 34 Jahren als Leiterin des Klub 70 verabschiedete sich Ilse Galland am 8.Oktober aus ihrem Ehrenamt. Vertrauensmann Werner Bock und Pfarrerin z.A. Weniger ernannten sie zur Ehrenvorsitzenden des Klub 70 und bedankten sich bei ihr für ihr ausserordentliches Engagement in der Seniorenarbeit.

Erntedankfest 2011

Am Erntedanksonntag feierten wir einen familienfreundlichen Festgottesdienst, den der Kirchenchor unter der Leitung von Kantor Andreas Kunz, der Posaunenchor unter der Leitung von Wolfgang Lang und die KiGo-Kinder mit gestalteten.

Die reichen Erntedankgaben spendete in diesem Jahr die Schlatteiner Dorfgemeinschaft - vielen Dank dafür!

Posaunenchor feiert mit dem Partnerchor

Vom 24.-25. September fuhr unser Posaunenchor mit 18 Bläserinnen und Bläsern nach Forchheim ins Erzgebirge. Der dortige Partnerposaunenchor feierte sein 60-jähriges Gründungsjubiläum. 
Am 29. April 2012 freuen sich beide Chöre auf ein Wiedersehen in Floß. Dann spielt Harmonic Brass in St. Johannes Baptista sein Konzert „One Day of Music”.

Klub 70 fährt am 24. September "ins Blaue"

Um 12:30Uhr ging es am Marktplatz los und keiner wußte wohin. Nur Ilse Galland wußte es und wollte es nicht verraten. So wurde lange spekuliert und schlußendlich wurde es klar: zur Frankenfarm in Himmelkron und der Autobahnkirche St.Christophorus ging es. Dort verbrachten die Senioren einen sonnigen Tag.

Einführung von Vikarin Julia Wappmann

Im Festgottesdienst am Kirchweihsonntag wurde Vikarin Julia Wappmann in unserer Kirchengemeinde Willkommen geheißen und vorgestellt.

Im verbleibenden Jahr ihrer Vikariatszeit wird Julia Wappmann in St. Johannes Baptista in Gottesdiensten, Seelsorge und Unterricht tätig sein.

Der Kirchweihgottesdienst wurde musikalisch von unserem Kirchenchor unter der Leitung von Kantor Andreas Kunz und dem Posaunenchor unter der Leitung von Wolfgang Lang gestaltet.

Sommerfest des Klub 70

Herrliches Wetter, herrliche Musik und natürlich herrliche Stimmung bei den Senioren des Klub 70 auf ihrem Sommerfest am 20.August in Würzelbrunn! Köstliche Schmankerl und gute Gespräche genossen die Gäste an diesem rundum gelungenen Nachmittag!

 

Vortragsabend des Frauenbundes

Am 20.Juli lud unser Frauenbund in die Flosser Synagoge ein. Nach dem Dokumentarfilm "Wir lebten in einer Oase des Friedens", hielt Bürgermeister a.D. Fred Lehner einen Vortrag über das Judentum in Floß. Danach gab es noch Gelegenheit zur Diskussion und zum Besuch der Ausstellung.

Wichtelausflug in den Playmobil-Funpark

Am 11.Juli startete unser Wichteltreff zum Ausflug nach Zirndorf bei Nürnberg. Dort tobten die kleinen in Wasserkanälen, am Matschplatz, auf dem Bauernhof und dem Piratenschiff bei strahlendem Sonnenschein.

Gemeindefest am 10. Juli

Am Sonntag, dem 10.Juli, feierten wir Familiengottesdienst in unserer Kirche und im Anschluß unser Gemeindefest in und um das Gemeindehaus. Bei schönstem Sonnenschein entführten uns die Kinder der Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" in den Orient. Die orientalischen Lieder und Tänze begeisterten Jung und Alt!

Zum Gemeindefest bekamen wir auch erstmals den "Rollenden EineWeltLaden" zu sehen, den Carmen und Anja Riebl entworfen und gebaut haben, um einen flexiblen EineWelt-Verkauf in unserer Kirchengemeinde möglich zu machen. Kinder aus unserer Gemeinde haben den rollenden Laden bunt bemalt und hoffen, dass er bald mit vielen bunten Gummibärchen gefüllt sein wird.
Wenn Sie Interesse haben im EineWelt-Team mit zu arbeiten, wenden Sie sich bitte an Carmen Riebl oder ans Pfarramt!

 

Viele Leckereien und kleine Kostbarkeiten konnten am EineWelt-Stand auf dem Gemeindefest erstanden werden!

Trotz großer Hitze versorgte unser Grillteam die vielen Gäste unermüdlich mit leckeren Würsten und saftigem Grillfleisch! Im Gemeindehaus gab es ausserdem zum Mittagessen Schweinebraten mit Spoutzn und Kraut.

Auch das Ausschank- und Serviceteam hatte alle Hände voll zu tun!

 

Um das Kuchen- und Kaffebuffet und den Abwasch in der Küche kümmerte sich der Frauenbund mit vielen Helferinnen. Die vielen guten Kuchen und Torten wurden von Frauen aus unserer Kirchengemeinde gespendet - vielen herzlichen Dank dafür!
Vielen herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern, die unser Gemeindefest vorbereitet, dabei mitgearbeitet und danach wieder für Ordnung gesorgt haben!

Vernissage in der Synagoge am 3. Juli

Zur Vernissage der Wanderausstellung "Wir lebten in einer Oase des Friedens" kam die Journalistin Dr. Sybille Krafft nach Floß und hielt den Eröffnungsvortrag in der Synagoge, der die Gäste in die Entstehung der Ausstellung ein - und zur bewegenden Filmkollage aus Gesprächen mit Zeitzeuginnen hinführte.

Gottesdienst auf dem Lande beim Dorffest in Schlattein

Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums des Glockenturms von Schlattein feierten hunderte Gemeindemitglieder dort den Gottesdienst auf dem Lande am 26.Juni.
Musikalisch begleitet wurde der Festgottesdienst vor dem Glockenturm von unserem Kirchenchor und Posaunenchor. Ausserdem wurden die neuen Präparanden vorgestellt, die gemeinsam von Floß nach Schlattein gewandert waren.
Vielen Dank den Schlatteinern, die wieder einmal wunderbare Gastgeber waren!

 

 

 

Hier die Präparanden:

Jubelkonfirmation an Pfingsten

Am Pfingstmontag feierten wir Diamantene und Goldene Konfirmation mit vielen, die vor 50 oder 60 Jahren in St. Johannes Baptista konfirmiert wurden!

Diamantene Konfirmanden

Goldene Konfirmanden

Familiengottesdienst am 12.Juni 2011

Unter dem Motto "Brücken statt Türme bauen" gestaltete das KiTa-Team um Heidi Hippmann und in erster Linie natürlich die Kinder "Unterm Regenbogen", den Familiengottesdienst. Voller Leben ging die Freude und der Eifer der Kinder auf die Gemeinde über.

Im Anschluss wurde für ihr Engagement im Diakonieverein den bisherigen Vorständen Renate Lindner, Elisabeth Market, Hans Riebel und Heinrich Schroeter unser aller Dank ausgesprochen.

 

Kirchentag in Dresden

„... da wird auch dein Herz sein!“ war das Motto des 33. Evang. Kirchentages in Dresden. Die Herzen des Evang. Posaunenchores Floß waren auch dabei. Unterstützt wurden die Flosser durch die Chöre aus Kohlberg und Mantel und durch den Partnerposaunenchor aus Forchheim in Sachsen. Die über 50 Bläserinnen und Bläser fuhren vom 01. bis 05. Juni an die Elbe, um dieses Großereignis mitzuerleben.
Am Ende waren sich alle einig: Die fünf Tage Dresden werden ein unvergessliches Erlebnis bleiben und in 2 Jahren fahren wir zum 34. Kirchentag nach Hamburg.

61. Dekanatsmissionsfest an Christi Himmelfahrt

Noch lange wird das 61. Missionsfest des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Weiden, das am Festtag Christi Himmelfahrt im Gemeindezentrum der Flosser Kirchengemeinde St. Johannes Baptista gefeiert wurde, nachwirken. Über 250 Teilnehmer aus dem Dekanat haben erlebnisreiche, eindrucksvolle und in Gebet, Gesang und Musik erbauende Stunden verbringen können.

 

Eingeleitet wurde der Festnachmittag in der Pfarrkirche mit dem Choral des Bezirksposaunenchores unter Leitung von Heiner Müller: "Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen" von Richard Gramm.

Im anschliessendem Vortrag von Dekan Dr. Wenrich Slenczka, er lebte über vier Jahre in St. Petersburg, ging es über: "Erfahrungen mit Russland". Unterstützung erhielt er von sieben russland-deutschen Frauen, die sehr persönlich und emotional von ihren Erfahrungen berichteten.
Missionspfarrer Andreas Ruhs berichtete aktuell aus Mwika/Tansania. Nach dem Lied des gemischten Chores, unterstützt vom Kinderchor mit Kantor Andreas Kunz, beendete Pfarrer Ruhs das Missionsfest mit einer Andacht.
Vielen Dank dem KiGo-Team, das sich um die Kinderbetreuung kümmerte, sowie ganz besonders dem Frauenbund, der für eine wunderbare Bewirtung mit Kaffee und vielen leckeren, gespendeten Kuchen im Gemeindehaus sorgte! Vielen herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern, die es ermöglichten das Missionsfest bei uns auszurichten!

Orgelkonzert für Kinder (und Erwachsene) am 29.05.

Es war ein Gemeinschaftswerk von Vortrag, Orgelspiel und Bildern, das bei den Zuhörern am Sonntag in der Pfarrkirche St. Johannes Baptista überaus dankbare Zustimmung, innere Einkehr und Freude zugleich fand.
Zur Aufführung kam das Stück " Josef und seine Brüder. Eine biblische Geschichte in Musik für Kinder und Erwachsene" von Komponisten Michael Benedict Bender.
Einmal mehr muss Kantor Andreas Kunz für sein kirchenmusikalisches Engagement lobend herausgestellt werden.

Konfi-Fahrt nach Nürnberg

Vom 20. - 21. Mai ging es ins Frankenland. Mit einer exclusiven Führung hinauf zum Turm der Lorenzkirche, hinab in die Lochgefängnisse und hinein in den Turm der Sinne. 
Dazu noch viel Freizeit und gute Laune abends in der modernen Jugendkirche LUX.

Chorauszeichnungen am Sonntag Kantate

Im Namen des Landesverbandes Evangelischer Kirchenchöre und im Namen der Kirchengemeinde dankte Pfarrerin Lisa Weniger, dass Erika Steidl und Beate Schönberger Gottes Liebe durch Musik und Lieder so wunderbar verkünden. Mit ihren Stimmen geben sie die frohe Botschaft weiter und stärken den Glauben in der Gemeinde, wecken neue Kräfte und Hoffnung. Als Zeichen des Dankes überreichte die Pfarrerin an Erika Steidl Ehrenurkunde und goldene Ehrennadel für 55-jährige Treue im Chorgesang, während Beate Schönberger die Ehrenurkunde für 10-jährigen Chorgesang erhielt.

Klub 70 im Oldtimer Museum

Am 15. Mai machte der Klub 70 zum ersten Mal im Jahr wieder einen Ausflug. Die Fahrt der Senioren ging nach Woppenrieth ins Oldtimermuseum.
Wie auf dem Bild zu sehen, hatte Pfarrerin Lisa Weniger ganz besonders Spaß an den Oldtimern. 
Und zwar an allen!

Silberne Konfirmation 2011

Acht silberne KonfirmandInnen gedachten am Ostermontag ihrer Konfirmation vor 25 Jahren. Zu Gast im Festgottesdienst war ihr Konfirmator Dekan i.R. Walter Hirschmann, der die Predigt hielt. Der Sakramentsgottesdienst wurde vom Posaunenchor und dem Kirchenchor musikalisch begleitet.

Konfirmation 2011

Am Palmsonntag feierten unsere 13 KonfirmandInnen in der Gemeinde von St. Johannes Baptista ihre Konfirmation. Der Festgottesdienst wurde musikalisch von den Kirchenspatzen, der Arche Musica und dem Kirchenchor unter der Leitung von Kantor Andreas Kunz, dem Posaunenchor unter der Leitung von Wolfgang Lang und weiteren Musikern aus Nah und Fern mit gestaltet.

Passionsandacht am 03. April

Die "Musik zur Passionszeit" kann in unserer Kirchengemeinde seit Jahren gehört werden. Es ist dies der große Verdienst von Kantor Andreas Kunz, der es durch seine Musik immer wieder versteht, der Passionszeit jene Besinnlichkeit zu geben, die das Leiden Jesu von der Verhaftung bis zum Tode am Kreuz wieder- gibt. Heuer hatte er für die Passionsandacht die symphonischen Miniaturen op. 81 von Otto Valdemar Malling "Die sieben Worte des Erlösers am Kreuze" ausgewählt. 
Die Textmeditation übernahm Pfarrerin Lisa Weniger.

Erster Jugendgottesdienst am 17.03.

Der unter dem Motto "Wege" von unserer Jugendgruppe veranstaltete Abendgottesdienst nahm die Gemeinde auf eine flotte, aber auch nachdenkliche Reise mit. Begleitet von der Jugendgruppen-Band gab es Traumreisen, Bilderreisen, Gedanken und Gedenken, Sagen und Segen für die erfreulich vielen Besucher in St.Johannes Baptista.
Das Engagement der Jugendlichen wurde belohnt und das motiviert dazu, nun regelmäßig solche Gottesdienste zu feiern! Vielen Dank an alle Beteiligten und alle Besucher!

Bläserrüstzeit des Evang. Posaunenchores Floß

Unter der Leitung von Wolfgang Lang führte unser Posaunenchor vom 11.03. bis 13.03.2011 seine alljährliche chorinterne Bläserfreizeit durch. Die Bläserinnen und Bläser verbrachten das Wochenende im Evang. Dekanatsjugendheim auf der Altglashütte. In diesem Jahr waren auch wieder viele junge engagierte Bläser mit dabei. Wie bereits in den letzten Jahren wurde der Chor auf der Freizeit vom Chorleiter des Evang. Posaunenchores Kohlberg, Herrn Markus Sparrer, unterstützt.

Faschingsnachmittag des Klub70

Von wegen, beim Klub 70 gäbe es Faschingsmuffel. 
Der Faschingssamstag kam den Clubmitgliedern gerade recht. Tina Meyer sorgte mit Gerlinde Kledtke und Bernd Hensel für unterhaltsame, fröhliche und gemütliche Stunden. Lied und Gesang, Schunkeln und viel Händeklatschen waren an diesem Nachmittag Trumpf. Nach krankheitsbedingter Pause konnte Leiterin Ilse Galland wieder mit dabei sein. Sie freute sich, dass sich Tina Meyer mit ihrem Team in Floß wieder sehen ließ.

Weltgebetstag der Frauen am 4. März

Der evangelische und der katholische Frauenbund Floß luden gemeinsam zum ökumenischen Gottesdienst nach St.Johannes Baptista ein. Begleitet von der Arche Musika unter der Leitung von Andreas Kunz, gab es Lieder und Gebete, vorbereitet von Frauen aus Chile. Chilenische Spezialitäten und einen Dia-Vortrag über das Land gab es im Anschluß im Gemeindehaus. Herzlichen Dank allen Beteiligten und allen Helferinnen!

Konfi-Wallfahrt in Flossenbürg

Am Samstag, 12. Februar, trafen sich die Präparanden und Konfirmanden aus Floß und Flossenbürg, Plößberg und Vohenstrauß in Flossenbürg. Sie besichtigten die KZ-Gedenkstätte und setzten sich am Nachmittag mit dem Thema "Schuld" auseinander.

Zwei neue Vorstandsräte zur Jahreshauptversammlung des Frauenbundes

Der Vorstand bekommt tatkräftige Unterstützung von zwei neuen Vorstandsräten: Frau Sigrid Strobel und 
Frau Ulrike Opitz. Besondere Freude machte es der Vorsitzenden Elisabeth Market, Frau Pfarrerin Lisa Weniger offiziell in den Frauenbund aufzunehmen. Sie und die neuen Vorstandsräte wurden mit einer Rose und der neuen Frauenbundanstecknadel des DEF begrüßt.

Bei köstlichem Ingwerpunsch und Knabbereien verfolgten die Mitglieder dem interessanten Reisebericht über Israel . Herr Ernst Münchmeier nahm die Anwesenden noch einmal mit auf seiner Reise an die Heiligen Stätten von Israel, sowie an den See Genezareth und das Tote Meer.

Pfarrhausrenovierung

Seit Anfang Dezember sind nun endlich die Handwerker unter der Regie von Architekt Wolfgang Schultes im Pfarrhaus am Werk und bemühen sich mit allen Kräften, die Renovierung bis Ostern auch zu schaffen.

Im Kellergewölbe werden die Räume für das künftige Pfarramt hergerichtet.

 

Im Pfarrgarten wachsen momentan noch Heizungen und Rohre 
aus dem Boden.

Im Erdgeschoss entsteht, neben einem neuen Bad, die Küche mit Durchgang zum neuen Wohnzimmer, 
dem bisherigen Pfarramt.

 

 

Auch im ersten Stock sind die Arbeiter bereits fleissig dabei neue Leitungen und Fenster einzusetzen.

Fünf neue Bläserinnen 

Am Sonntag, 30.01.2011 war es so weit:
fünf Jungbläserinnen spielten erstmals mit dem Posaunenchor im Gottesdienst.
Nach ansprechenden Leistungen in den Proben bei Richard Riedel, Wolfgang Lang und Andrea Riedel, wurden jetzt 
Melissa Bär
Rebecca Lang
Lea Meierhöfer
Marie-Theres Riebel
und Tanja Riedel
erfolgreich bei den "Großen" integriert.
Wir wünschen uns weiterhin so gute Nachwuchsarbeit!

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Floß

Dr.-Martin-Luther-Ring 2

92685 Floß

09603-8318

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Floß