Unsere Kirche ist offen! Besuchen Sie die St.Johannes Baptista-Kirche von April bis Oktober, täglich von 10 bis 17 Uhr!
Unsere Kirche ist offen! Besuchen Sie die St.Johannes Baptista-Kirche von April bis Oktober, täglich von 10 bis 17 Uhr!

2010

Krippenspiel an Heiligabend

Das KiGo-Team und die Kinder von St.Johannes-Baptista brachten im Familiengottesdienst an Heiligabend um 16:00 Uhr den zahlreichen Gottesdienstbesuchern die Botschaft von Weihnachten nahe:
Jesus, das Licht der Welt ist geboren! 

Adventsfeier des Frauenbundes am 11.12.

Schöne Musik und Besinnlichkeit,
guter Glühwein nach "Geheimrezept",
sowie ein Nikolaus "zur Anstellung"
sorgten für fröhliche Gesichter beim Frauenbund.

Carmen Riebl erzählt von Malaysia

Im Gemeindehaus fanden sich am Dienstag, den 07.12. rund 50 interessierte Zuhörer ein, um dem erfrischenden Vortrag zu lauschen.
Reich bebildert und musikalisch untermalt zeigte Carmen Riebl ihre Erfahrungen während ihres freiwilligen sozialen Jahres in Asien, sogar kleine Malayische Snacks gab es, die allerdings etwas gewöhnugsbedürftig schmeckten. Vielen Dank an Carmen Riebl für einen abwechslungsreichen Abend und die vielfältigen Eindrücke!

Dorfblasen am 05. Dezember

Trotz Schnee und klirrender Kälte zog unser Posaunenchor wieder einmal durch die Dörfer und spielte.

Zumindest die härtesten Mitglieder!

Klub70 feiert 33. Geburtstag

Der Klub 70 der evangelischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptista wurde am 4. Dezember l977 aus der Taufe gehoben. Er feierte also heuer seinen 33. Geburtstag. Leiterin Ilse Galland, mit Erna Meier aus Boxdorf vom ersten Tag an mit dabei, durfte Lob, Dank und Anerkennung entgegen nehmen. Pfarrerin Lisa Weniger überraschte sie mit einem schönen Präsent, Marianne Bergmann spendete einen selbstgebackenen Lebkuchen mit dem Motto des Klubs „ Gott der Herr ist Sonne und Schild" und brachte ihre Glückwünsche mit einem Gedicht zum Ausdruck. Für die Mitglieder gratulierten und dankten Gretl Prölß und Irma Jung mit Blumenstrauß und Gedicht von Anneliese Lysiak, während sich Bürgermeister Günter Stich und Ehrenmitglied, Bürgermeister a. D. Fred Lehner den guten Wünschen in ihren Grußworten anschlossen.

Adventsfeier des Posaunenchors am 03. Dezember

Nach ein paar weihnachtlichen Liedern des Posaunenchors, sowie der Jungbläser, wurde kräftig gegessen und der Nikolaus, mitsamt Knecht Ruprecht, kam auch vorbei!
Und der erzählte nicht nur von Positivem!
Ein Jahresrückblick rundete den sehr amüsanten Abend ab!

Adventskonzert am 28.November

Es war nicht nur ein musikalischer Ohrenschmaus, eine Glanzleistung boten alle 48 Mitwirkenden Sängerinnen und Sänger, sowie Musiker des Adventskonzerts in der Pfarrkirche St. Johannes Baptista. Wieder hatte es Kantor Andreas Kunz verstanden, den überaus dankbaren Zuhörern ein Programm zu bieten, das nicht besser für die Einstimmung in die Adventszeit hätte sein können.
Adventliche Stimmung vermittelte der große Adventskranz mit seinen vier Kerzen, der Alterraum und das mit Sternchen geschmückte Tannengrün, sowie die Sitzbänke mit den hellen Lichtern. An dieser Stelle vielen Dank an Anneliese und Otto Kiehl! Eine Atmosphäre, die in der Stille und Aufmerksamkeit während der gesamten Aufführungszeit das wiedergab, was die Besucher in den knapp zwei Stunden empfanden:
"Gelobet sei, der da kommt". So lautete auch das Motto des Konzerts.

Kantor Andreas Kunz hatte mit der Gestaltung des Programms und den Mitwirkenden, der Chorgemeinschaft des evangelischen Kirchenchores, den Kirchenspatzen und den von Willibald Wirth organisierten Musikern des "Collegium musicum" in der Besetzung Willibald Wirth, Reinhold Maß und Bernadette Memmel 
( Violine I ), Karl Brenner und Melanie Salavs ( Violine II ), Heinz Hetz und Ulrich Pietsch ( Viola ), Sybylle Reber ( Cello ), Hans Pausch ( Kontrabass ) Sybille Wagner
( Flöte ) Jürgen Keppler und Michael Renger ( Oboen ), Sabine Behr an der Orgel, Hans-Jürgen Mehlan ( Altsaxophon ) und schließlich Bariton Hans-Günther Daidrich, erstmals in Floß auftretend, eine glückliche Hand.

Martinszug am 14. November

Es war ein machtvolles Bekenntnis christlichen Glaubens und der Ökumene, das sich am Sonntag in den Abendstunden auf dem Luitpoldplatz abspielte. Die Kindertagesstätte " Unterm Regenbogen" und der Kindergarten St. Johannes M. Vianney hatten zur Martinsfeier eingeladen.
Ein Lichtermeer von über 100 Laternen überstrahlte bei hunderten von Besuchern das weite Rund des Festplatzes.

In diesem Jahr lag die Organisation in Händen von Heidi Hippmann, Leiterin der Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" und dem evangelischen Wichteltreff. Schon der feierliche Einzug mit Posaunenklang in das Gotteshaus St. Johannes Baptista, voran mit Pfarrerin Lisa Weniger, beeindruckte die vielen Gläubigen, darunter die Eltern, Großeltern und Geschwister der Kinder.

Kinderbibeltage "Bleib bei mir, Gott" am 05. und 06. November mit Familiengottesdienst am 07. November

Geschichten von Jakob und Gott und dem Segen erfuhren und erlebten rund 40 Kinder unserer Gemeinde an zwei kurzweiligen Tagen im Gemeindehaus.

Sie malten und sangen, spielten und lernten, selbstgemachte Beduinentücher haben sie gestaltet, und zeigten all das in einem wunderschönen Familiengottesdienst voller Frieden in St.Johannes Baptista!

Kirchenkonzert zum Reformationstag am 31.10.

Der Posaunenchor unter der Leitung von Wolfgang Lang, Richard Bergmann an der Flöte und Andreas Kunz an der Orgel machten aus dem Reformationsfest ein Musikfest!
Mit Werken unterschiedlichster Komponisten und Epochen spielten sie uns den Geist der Reformation vor! 

Turmblasen am 31.10.2010, 18:00Uhr

Ein wenig laut wurde es für unseren Posaunenchor als um 18:00 Uhr die Glocken läuteten!
Richard Riedel: "Hoat wer was g'sagt?" 
Trotzdem spielten sie in den Wind rund um unseren Kirchturm hinein...
hoffentlich sehr weit hinaus! 

Posaunenchor im Seniorenheim

Chorleiter Wolfgang Lang hat es sich zur Aufgabe gemacht, Senioren, kranken- und pflegebedürftigen Mitmenschen durch die Klänge des Posaunenchores immer wieder viel Freude zu schenken. 
Diese Freude durften die Patienten des Senioren- und Pflegeheimes "Am Reiserwinkel" am Sonntag, den 17.10. nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche erleben. 

Kirchliche Lieder aus dem Gesangbuch, Choräle, gemischt mit Volksliedern wechselten sich in dem von Wolfgang Lang geschickt gemischten Programm ab.
Der Posaunenchor hat wieder einmal dem Senioren- und Pflegeheim ein Geschenk der sichtlichen Freude und Dankbarkeit gemacht, wofür es lang anhaltenden Beifall gab. Viele Senioren riefen voller Dankbarkeit den Bläserinnen und Bläsern zu: "Auf Wiedersehen".

Familiengottesdienst, Gemeindefest und KiTa-Einweihung am 03.10.2010

Nach einem wunderschönen Familiengottesdienst mit viel Musik von Posaunen- und Kirchenchor, der Arche Musika mit den Kirchenspatzen, Hans-Jürgen Mehlan (Altsaxophon) und Norbert Meierhöfer (Bass), sowie nicht zuletzt von den Kindergartenkindern, in der zum Erntedankfest festlich geschmückten Kirche...

...wurde dann die neue Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" eingeweiht.
Architekt Wolfgang Schulthes übergab Leiterin Heidi Hippmann und Diakonievorsitzendem Manfred Venzl symbolisch den Schlüßel.

Nach Dankesreden und der Segnung, ging es dann zum gemütlichen Teil über...

...mit einer Spielewiese für die Kinder...

...sowie Kaffee und Kuchen...

...Gegrilltem...

und Musik für die Älteren!

Die Kinder und wir sagen Danke!
Bis zum nächsten mal! 

"Fahrt ins Blaue des Klub70"

Auch wenn das Wetter diesmal nicht so ganz mitspielte, liessen sich die Senioren den Spass und die gute Laune nicht verderben, bei der Überraschungsfahrt zum Panoramahotel am Eixendorfer Stausee, am 26.09.2010.

Von Familie Kiehl wunderbar organisiert, freuten sich alle über das Zusammensein und den schönen Ausflug!

Konfirmantenfreizeit 17.-19. September 2010

Nach Jachymov in Tschechien fuhr der Bus mit den Konfirmanden, um ein lehrreiches, aber auch vergnügliches Wochenende zu erleben.

Das Jugendhaus mit direkt angrenzender Kirche war der ideale Ort, um dem Thema des Wochenendes nachzugehen: dem Gottesdienst.
In Arbeitsgruppen vorbereitet, gestalteten die Jugendlichen dann am Sonntag den Gottesdienst selbst, von der Kirchenmusik bis hin zur Predigt.

 

Vielen Dank an dieser Stelle den mitgereisten Betreuerinnen Annika, Julia und Yvonne für Ihre Zeit und Ihr Engagement!

Klub 70 Sommerfest

Sichtlich gute Laune hatte Pfarrerin Weniger beim Besuch des Sommerfests des Klub 70. Auch die Senioren genossen den Nachmittag des 7. August bei Musik und Schmankerln.

Kirchenkonzert am 1.August

Hans Jürgen Mehlan, Andreas Kunz und Sabine Behr spielten moderne und klassische Werke für Altsaxophon und Orgel zu zwei und vier Händen.

Silberhüttengottesdienst "Indoors"

Wegen des unbeständigen Wetters fand diesmal der traditionelle Silberhütten- gottesdienst am 25.07. in der Kirche in Plößberg statt. Die Gemeinden des Flosser Amts feierten mit den Pfarrern Peischel (Vohenstrauss) und Sörgel (Flossenbürg), Pfarrerin z.A. Weniger (Floß) und Vikarin Wappmann (Plößberg) trotzdem gutgelaunt.

Sommerserenade 2010

Mit der Sommerserenade am 21.07. wurden die musikalischen Tage rund um St.Johannes Baptista abgerundet und unser Pfarrzentrum zu einem wahren Kulturhügel!
Und die Kleinsten trugen den größten Teil bei - mit der Aufführung von Hänsel und Gretel.

LorenzBluesBand am 18.07.

Ob mit Liedern über die Erdäpfel oder über die Kroua-
Heiner Weniger und die Lorenz Blues Band sorgten für einen unvergesslichen Abend mit viel Lokalkolorit! 

Wir konnten "viel mitnehma"!

Jugendsommerfest am 16.07.

Für den gelungenen Einstieg in den Tag sorgte der Nürnberger Liedermacher "Gymmick"!

Danach gab es Reggae vom Feinsten und echte Sommergefühle mit "Yapi&Frey"!

 

Bis schließlich "SuperSKAnk" die Pfarrwiese endgültig zum Beben brachte!

 

 

Vielen Dank nochmals an alle die da waren, insbesondere an die fleissige Evangelische Jugendgruppe, ohne die das Sommerfest nie hätte stattfinden können! 

Familiengottesdienst am 11.07.

Doris Strötz (Mitte)
wurde anlässlich ihres
15-jährigen Dienst-
jubiläums im Kindergarten geehrt.

Großzügige Spende!

Die Kindergarten-Eltern
spendeten beim Elternkaffe
am 13.06. 2010 450€ für
den Kindergarten-Umbau!

Posaunenchor besucht Forchheim

Der Evang. Posaunenchor Floß unter der Leitung von Wolfgang Lang besuchte am 03./04. Juli mit 20 Personen den Partnerposaunenchor aus Forchheim in Sachsen. Nach einem herzlichen Empfang und einem reichhaltigen Abendessen stand am Freitag Abend noch eine gemeinsame Chorprobe auf dem Programm. Am Samstag wurde Sachsens Landeshauptstadt Dresden besucht. Die beiden Chöre durften vor der Frauenkirche ein Standkonzert abhalten. Zahlreiche Zuhörer waren von dem Posaunenspiel so begeistert, dass die Bläser spontan zum Spielen beim Auszug einer Hochzeitsgesellschaft aus der Frauenkirche engagiert wurden. Ausserdem bekamen sie die Ehre am Nachmittag in der Frauenkirche zu musizieren.

Klub 70 in Marienbad

Nach dem Besuch der Russisch-orthodoxen Kirche...

 

...folgte ein Stadtbummel bei herlichstem Sonnenschein.

 

 

Und zum krönenden Abschluss, das Abendessen 
mit Frau Pfarrerin z.A. Weniger.

 

 

Abendgottesdienst  auf dem Lande

Am 24.06.2010 fanden sich über 200 Gemeindemitglieder in Grafenreuth ein, um gemeinsam den traditionellen Abendgottesdienst zu feiern.
Gastgeber war in diesem Jahr Familie Winkler mit den Grafenreuthern und Höfenern.

Kirchenkonzert am 20.Juni

Mit auf "Eine musikalische Reise" nahmen Andreas Kunz, Sabine Behr und Oliver Hien die Besucher am Sonntag, den 20.Juni.

Konfis unterwegs am 21. Mai

Exkursion der Konfirmandengruppe "Auf den Spuren des Judentums in Floß"
mit Frau Westermann.

 

Sonntag Kantate den 2.Mai

Kantor Andreas Kunz erhielt für 15 Jahre Chorleitung die silberne Ehrennadel des Landesverbandes bayerischer Kirchenchöre und eine Ehrenurkunde.

Ehrungen für mehrjährige Mitgliedschaften im Kirchenchor.

Unser Kirchenchor "bei der Arbeit"!

Klub70 am 24.April in Marktredwitz

Der Klub70 bei seinem Ausflug nach Marktredwitz vor der Kirche St.Josef.

 

Einführungsgottesdienst am 14.03.2010

Begleitet von Herrn Dekan Dr.Slenczka,
zieht die neue Pfarrerin z.A. Lisa Weniger in die Kirche ein. 
In der festlich geschmückten, vollen Kirche St. Johannes Baptista wurde die neue Pfarrerin von dem neuen Dekan Dr. Wenrich Slenczka für ihren Dienst in Floß eingesegnet. Die Gemeinde und ihre Gäste aus Nah und Fern feierten einen mit viel Musik abwechslungsreichen und schönen Gottesdienst.
Glückwünsche und Grußworte von allen Seiten sprachen der neuen Pfarrerin und ihrem Verlobten ein herzliches Willkommen in Floß aus.
Im Anschluß lud die Gemeinde zum Empfang mit Sekt und Leckereien in den "Goldenen Löwen" ein.
Alle freuen sich nun auf eine gute Zusammenarbeit.
Vielen Dank noch einmal allen Mitwirkenden, die dafür sorgten, 
dass dies ein unvergesslicher Tag wurde!

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Floß

Dr.-Martin-Luther-Ring 2

92685 Floß

09603-8318

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Floß